Im Jubiläumsjahr bauten die Jungschützen Menzelenerheide zum fünften Mal einen Karnevalswagen. Hier sind der Bericht und die Fotos von den Umzügen in Menzelen-Ost und Veen:

Nachdem wir letztes Jahr zum vierten Mal einen Wagen gebaut haben, fingen wir nach dem Schützenfest Ende Oktober mit der Planung für den neuen Wagen an. Wir trafen uns, um über ein neues Motto nachzudenken bzw. sich darüber zu unterhalten und die Gedanken gemeinsam auszutauschen. Ulf Heringer brachte Jungschützenvertreter Lars Giesbers auf die Idee und weckte sein  Interesse als Karnevalsprinz zu regieren. Bei der Prinzenproklamation im November 2016 wurde Lars Giesbers durch den Vorstand der KVG Hand in Hand zum Karnevalsprinzen ernannt. Somit mussten wir uns natürlich eine ganz besondere Idee einfallen lassen. Unter dem Motto: „Durch die Jungschützen Menzelenerheide bekannt, geistert Prinz Lars durch Karnevalsland“ bauten die Jungschützen ein Geisterschloss. Es sollte natürlich wieder ein bisschen besser als im vergangenen Jahr werden. Zu seiner Prinzengarde nahm Lars Florian Stiers, Nils Schmenck, Marian, Ingenbleck, Marcel Kluck und Fred Nabbefeld.

Am ersten Samstag im November fingen die Umbauarbeiten am Wagen an. Zunächst wurden erst einmal alte Materialien und Müll entsorgt, damit wir wieder vernünftig und sauber arbeiten konnten. Wir bekleideten fast das gesamte Geländer mit Mauern, die aus Pappmache gefertigt wurden. Dazu wurden Holzbretter passend zugeschnitten und diese wurden dann mit Kaninchendraht und Zeitungspapier versehen. Anschließend wurden vier Schichten Zeitungspapier über den Draht gekleistert. Dies musste eine Woche trocknen, damit wir Stück für Stück mit den Malerarbeiten beginnen konnten.

Generell musste auch die gesamte Stabilität der zweiten Etage überprüft und nachgearbeitet werden. Der mittlere Gang der zweiten Etage wurde mit Naturhölzern/ Schwaten bedeckt. Als Feinheiten wurden Geister und Gespenster auf die Mauern des Geisterschlosses gemalt. Als absolutes Highlight ließen wir zwei große Banner mit dem Spruch des Prinzen bedrucken. Erstmalig steht das Jungschützenlogo/ Vereinswappen zusammen mit der KVG Hand in Hand auf einem Banner. Zu guter letzt haben wir das Äußere des Wagens mit einem Schutzlack gegen Nässe bestrichen, damit bei schlechtem Wetter keine Schäden entstehen konnten.

In diesem Jahr wurden Listen mit Namen und Uhrzeiten gefertigt, sodass der Wagen und auch die Besucher am Straßenrand durch die unten laufenden Personen geschützt wurden.
Das Wurfmaterial wurde zum größten Teils von unserem Karnevalsprinzen gespendet, wobei wir auch noch einige Spenden von verschiedenen Geschäften erhielten. Dazu verteilten wir in Menzelen und in Veen Flyer für die diesjährige Sommernachtsparty.

An beiden Karnevalstagen war das Wetter größtenteils ziemlich gut und die Jungschützen hatten in Menzelen und in Veen auf dem Karnevalswagen eine Menge Spaß, gute Laune und haben ordentlich gefeiert. In beiden Orten gab es ein Special-Mix vom Sänger Lorenz Büffel mit dem Song „Jonny Dääp“. Damit konnten wir alle stehenden Gäste zum Feiern und Tanzen bringen.

Bedanken wollen wir uns bei Karl Terhorst für den Anhänger, bei Thomas Fonk für die Unterkunft des Wagens, bei Daniel Giesen für die Farbe, bei unserem Fahrer des Karnevalswagens, bei Andre Bossmann, genannt DJ Bossi, für die Musikanlage, bei Dennis Wierz und Michael Laakmann für die Zapfanlage und bei allen anderen Spendern, die es uns ermöglicht haben, so einen tollen Wagen zu bauen.

Unser Karnevalsprinz Lars Giesbers bedankt sich bei allen Jungschützen, die ihn tatkräftig unterstützt und den Wagen gebaut haben, bei seinen Eltern, bei seiner Freundin Annika Eichorn und deren Familie und bei Familie Miß, die ihn in jeder Zeit zur Seite standen und ihn unterstützt haben. Denn ohne diese großartige Unterstützung wäre das alles nicht möglich gewesen.

Wir freuen uns schon sehr auf den nächsten Karnevalswagen!!!

Zur Fotogalerie vom Karnevalszug in Menzelen-Ost...

Zur Fotogalerie vom Karnevalszug in Veen...

Newsticker

Am 14.06.17 fand das diesjährige JUSCH-Fest statt. JUSCH-König 2017 ist Marius Hildegart. Herzlichen Glückwunsch! #Menzelen

Die „3x Gutes tun“-Aktion von AmazonSmile - Kauft über den folgenden Link bei Amazon ein und unterstützt uns damit: https://t.co/KKcluJem40